Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Evangelischen Lukas-Stiftung Altenburg Zeitzer Straße 28, 04600 Altenburg
Image placeholder

Die Evangelische Lukas-Stiftung Altenburg ist eine moderne Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Als Akutkrankenhaus des Krankenhausplanes des Freistaates Thüringen ist sie für die Diagnostik und Behandlung psychisch erkrankter Menschen in akuten Krisensituationen - insbesondere aus Altenburg und dem Altenburger Land - zuständig.

Die Klinik versteht ihre Arbeit als diakonisches Wirken auf christlicher Grundlage. So haben gelebte Gemeindenähe und ein vielfältiger Austausch zwischen Gemeinde und Klinik einen großen Stellenwert. Die Angebote der Seelsorge richten sich an alle Patienten und Mitarbeiter, unabhängig von Religions- und Kirchenzugehörigkeit.

Die klinische Versorgung erfolgt sowohl stationär (71 Betten) als auch teilstationär (44 Plätze für Erwachsene und 12 Plätze für Kinder) sowie über die Institutsambulanz. Grundlage ist ein ganzheitliches, sozialpsychiatrisches Therapiekonzept, das sich nach aktuellen wissenschaftlichen Grundsätzen richtet und integrative psychotherapeutische Ansätze einbezieht.

Die Schwerpunkte der Klinik sind Suchterkrankungen, Gerontopsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik sowie Allgemeinpsychiatrie, die jeweils auf einer Station zusammengefasst sind. Erfahrene Ärzte, Psychologen, Pflegekräfte, Sozialarbeiter, Ergo-/Kunst-/Musik-/Tanz- und Physiotherapeuten arbeiten in multiprofessionellen Teams zusammen.

Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet die Evangelische Lukas-Stiftung Altenburg neben ausreichend Parkmöglichkeiten und einer eigenen Kantine und Sportangeboten unter anderem die Möglichkeit einer Kindertagesstätte (in Kooperation mit einer anderen Einrichtung).

Neben einer Betrieblichen Altersvorsorge erhalten die Klinikmitarbeiter Jahressonderzahlungen. Regelmäßige Supervisionen und ein hervorragendes Fort- und Weiterbildungsangebot für alle Mitarbeiter der Klinik runden das Angebot ab.

Die Evangelische Lukas-Stiftung Altenburg ist als Weiterbildungsstätte für die Ausbildung von Fachärzten von der Ärztekammer anerkannt (volle 4-jährige Weiterbildungsermächtigung in der Psychiatrie/Psychotherapie).

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Evangelischen Lukas-Stiftung Altenburg

Zeitzer Straße 28 4600 Altenburg
Telefon: 03447 / 562-0
info@psychiatrie-altenburg.de

Image placeholder

Neueste Jobs

Aktuelle Stellenanzeigen des Unternehmens