Lädt...

Ärztinnen/Ärzte in Weiterbildung (m/w/d) für das Gebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Die LVR-Klinik Bonn des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) ist eine innovative Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit rund 840 Behandlungsplätzen. Rund 1.600 Beschäftigte wirken kompetent und engagiert in insgesamt acht Fachabteilungen (Allgemeine Psychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Gerontopsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Kinderneurologie).


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

Ärztinnen/Ärzte in Weiterbildung (m/w/d) für das Gebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie


Wir bieten Ihnen

  • Ein motiviertes Team von Ärztinnen und Ärzten, Psychologinnen und Psychologen, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Krankenpflegern, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern, Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten sowie Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten
  • Vollumfängliche Weiterbildungsbefugnis für das Gebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie (Weiterbildungsteile Psychiatrie, Neurologie oder Kinder- und Jugendmedizin können in unserem Haus oder auch in zahlreichen Einrichtungen in der näheren Umgebung ermöglicht werden)
  • Fort- und Weiterbildungen werden in der Regelarbeitszeit (u.a. Balintgruppe und Supervision mit verhaltens- und tiefenpsychologischer Ausrichtung)
  • Großzügige Bezuschussung externer Fortbildungen und Selbsterfahrung sowie 5 Tage Fortbildungsurlaub pro Jahr
  • Rotation in alle Abteilungen des kinder- und jugendpsychiatrischen Fachbereiches (stationär, teilstationär und ambulant)
  • Sehr attraktives Schichtdienstmodell mit geringer Belastung
  • Je nach Verfügbarkeit bieten wir eine reguläre Betreuung für Kinder unter drei Jahren in der auf dem Klinikgelände ansässigen Kindertagesstätte und eine Großtagespflege an. Zudem steht bei unvorhergesehen Ereignissen eine Kinderbetreuung zur Verfügung, zum Beispiel bei plötzlicher Erkrankung der Tagesmutter.
  • Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns eine hohe Priorität. Die Dienste erfolgen im Rahmen eines Schichtdienstmodells für 8 Wochen.
  • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit und Promotion
  • Nebenverdienste (u.a. in Form der Erstellung von Gutachten oder im Rahmen der Lehrtätigkeit an unserem Bildungszentrum für Pflegeberufe)
  • Eingruppierung in Entgeltgruppe I TV-Ärzte/VKA.
  • Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich

Die zahlreichen Fachärztinnen und Fachärzte in unserem Haus gewährleisten eine unmittelbare Supervision und praktische Weiterbildung nicht nur in dem kinder- und jugendpsychiatrischen Kernfach, sondern auch in den unterschiedlichen psychotherapeutischen Verfahren wie Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Gesprächstherapie, Familientherapie, Psychoedukation sowie Spezialverfahren im Bereich unterschiedlicher Störungsbilder.


Wir wünschen uns klinisch interessierte ärztliche Kolleginnen und Kollegen, die Lust und Freude daran haben, mit Menschen zu arbeiten, die nicht nur die biologisch-medizinische Seite der Psychiatrie kennenlernen möchten, sondern auch die psychosozialen Kontextfaktoren, in denen psychiatrische Krankheiten entstehen und behandelt werden können.


Haben Sie noch Fragen?

Dann wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Judith Sinzig, Chefärztin der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Telefon 0228 551-2587. Sie wird Ihnen gerne weiterhelfen.


Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Bonn und über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie unter www.klinik-bonn.lvr.de bzw. unter www.lvr.de.

Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per Mail an:

bewerbung.klinik-bonn@lvr.de.


  • LVR-Klinik Bonn
  • Prof. Dr. Judith Sinzig
    Chefärztin, Abt. Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Kaiser-Karl-Ring 20
    53111 Bonn
  • 0228 551-2587
  • Homepage
Arbeitgeberprofil

Sie haben noch Fragen?

so erreichen Sie Ihre "zukünftigen" Arbeitgeber