Lädt...

Gesundheits- & Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in (w/m/d) - Station S13

9 Oktober 2020

Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres pflegerischen Handelns. Unser Anliegen hierbei ist die Förderung und Erhaltung seiner Gesundheit, Selbstbestimmung, Eigenverantwortlichkeit und Beziehungsfähigkeit in allen Phasen seines Lebens.

Die Klinik für Suchttherapie bietet die differenzierte Diagnostik und Behandlung von stoffgebundenen Abhängigkeitserkrankungen an. In unseren vier Stationen bieten wir ein qualifiziertes Behandlungsangebot, das dem Schweregrad und der Verlaufsform des Betroffenen entsprechend angepasst wird. Hinzu kommen teilstationäre Angebote und eine Ambulanz für Abhängigkeitskranke (PIA Sucht).

Die Station S13 behandelt Patienten mit besonders gravierenden körperlichen, psychischen und sozialen Folgeschäden ihrer Abhängigkeit von legalen Substanzen. Zudem werden auch Abhängigkeitserkrankte mit einer psychischen Begleiterkrankung (also mit sogenannten Doppeldiagnosen oder Komorbiditäten) betreut.

Im neu sanierten Gebäude stehen 25 Behandlungsplätze zur Verfügung.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Gesundheits- & Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in (w/m/d) - Station S13

für unsere Klinik für Suchttherapie

Ihre Aufgabe

  • Pflegerische Begleitung und Betreuung der Patienten beim qualifizierten Entzug, insbesondere die Ableitung von notwendigen Maßnahmen entsprechend der Entzugssymptomatik
  • Organisation und Durchführung der individuellen Grund- und Behandlungspflege einschließlich der psychosozialen Betreuung
  • Die Umsetzung und Sicherstellung des Pflegeprozesses sowie die Gewährleistung einer umfassenden Pflegedokumentation im Krankenhausinformationssystem ORBIS
  • Gestaltung des Beziehungs- und Problemlösungsprozesses
  • Beratung, Anleitung und Unterstützung von Patienten und Angehörigen zur Entwicklung, Erhaltung bzw. Wiederherstellung von Selbstpflegekompetenzen suchterkrankter Menschen
  • Durchführung pflegetherapeutischer Gruppen- und Einzelinterventionen

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger*in
  • Bereitschaft, sich sowohl in der speziellen Suchtkrankenpflege als auch in der psychiatrischen Pflege weiterzubilden
  • Bereitschaft und das Interesse, an der kontinuierlichen Verbesserung unseres Behandlungskonzeptes mitzuwirken
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Diensten und Abteilungen.

Unser Angebot

  • Gute Einarbeitung in das Arbeitsfeld
  • Ein gutes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Ein sehr interessantes und bereicherndes Arbeitsfeld
  • Eine leistungsgerechte Vergütung und gute Sozialleistungen nach dem TV-L sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Ein wertschätzender Austausch, Angebote zur individuellen Work-Life-Balance sowie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind bei uns wichtiger Bestandteil. Ob Betriebliches Gesundheitsmanagement, die klinikeigene Kita oder die schöne Arbeitsumgebung – bei uns können Sie die täglichen Herausforderungen gelassen meistern.

  • Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
  • Für Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Stefanie Klein, Pflegedienstleitung, Tel. 07134 75-1410 oder Herrn Eduard Nidens, pflegerische Stationsleitung, Tel. 07134 75-1513
  • Ihre Ansprechpartnerin in der Personalabteilung: Frau Katja Schilling, Tel. 07134 75-4220 oder per E-Mail an k.schilling@klinikum-weissenhof.de
  • Eine Beschäftigung ist in Voll- oder Teilzeit möglich.
  • Bewerbungen von Frauen sind erwünscht.
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.



  • ZfP - Klinikum am Weissenhof
  • Stefanie Klein
    Pflegedienstleitung
  • Weissenhof 1
    74189 Weinsberg
  • 07134 75-1410
  • s.klein@klinikum-weissenhof.de
  • Homepage
Arbeitgeberprofil

Sie haben noch Fragen?

so erreichen Sie Ihre "zukünftigen" Arbeitgeber