Lädt...

Pflegefachkraft, Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in (w/m/d)

12 Februar 2020

Machen Sie das Klinikum am Weissenhof, Zentrum für Psychiatrie in Weinsberg auch zu Ihrem Ding und starten Sie bei uns voll durch!

In unserem psychiatrischen Krankenhaus werden in sieben eigenständigen Kliniken verschiedener Fachrichtungen an sechs Standorten jährlich rund 13.000 Patientinnen und Patienten stationär, tagesklinisch und ambulant behandelt. Mit rund 1.500 Mitarbeitenden ist das Klinikum einer der größten Arbeitgeber der Region Heilbronn-Franken. Das Klinikum am Weissenhof ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg anerkannt und in die Lehre im Fach Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Fakultät eingebunden.

Die Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie hat 100 stationäre Behandlungsplätze und 26 Plätze für Patienten in der externen Erprobungsphase sowie eine Forensische Fachambulanz.

Unser Auftrag ist die Therapie und Sicherung psychisch kranker Menschen in jeder Altersstufe, die während oder wegen ihrer psychischen Erkrankung bzw. Störung eine Straftat begangen haben und die aufgrund ihrer Erkrankung bzw. Störung gefährdet sind, weitere Straftaten zu begehen. Unsere Arbeit findet daher in diesem Spannungsfeld statt, denn wir müssen bei allen Behandlungsmaßnahmen sowohl das Recht des Patienten auf individuelle Förderung

als auch das Sicherheitsinteresse der Allgemeinheit berücksichtigen.

Für unsere Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung der Stationsteams als

Pflegefachkraft, Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in (w/m/d)

in Voll-oder Teilzeit

Ihre Aufgabe

  • Unterstützung des Patienten in allen Belangen des täglichen Lebens mit dem Ziel ein straffreies Leben außerhalb des Maßregelvollzugs führen zu können, hierzu gehören auch sozio- milieutherapeutische Aufgaben, wie z. B. eine sinnvolle Freizeitgestaltung
  • Orientierungsgebende Gespräche und ggf. verhaltenskorrigierendes Einwirken sowie modellhaftes Verhalten als Vorbild für den Patienten
  • Sie sind verantwortlich für den Pflegeprozess (anhand von Pflegediagnosen nach NANDA), der aus der Gesamtbehandlungsplanung abgeleitet wird d.h. erarbeiten von Zielen und Maßnahmen gemeinsam mit dem Patienten
  • Teilnahme an multiprofessionellen Besprechungen
  • Sicherungsaufgaben, die sich aus unserem Auftrag ergeben
  • Teilnahme an Supervisionen

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Fachkrankenschwester/-pfleger, Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in oder Altenpfleger/-in
  • Sie haben ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Für Sie ist Beziehungsarbeit selbstverständlich
  • Sie sind Vorbild und orientierungsgebender Partner des Patienten
  • Das Arbeiten im interdisziplinären Team ist für Sie selbstverständlich
  • Sie sind bereit sich in das Fachgebiet einzuarbeiten
  • Für Sie ist die Teilnahme an externer Supervision selbstverständlich
  • Sie sind bereit im Dreischichtbetrieb zu arbeiten

Unser Angebot

  • Einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum in den Sie Ihre Stärken einbringen können
  • Die Möglichkeit unter sozio- und milieutherapeutischen Aspekten Ihre Arbeit zu gestalten, z.B. Freizeitgestaltung, soziale Trainingsmaßnahmen
  • Die Arbeit im Bezugspflegesystem, in welchem Sie in langen Zeiträumen Ansprechpartner für den Patienten und für Kollegen auch anderer Berufsgruppen sind
  • Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Gute Anleitung und Einarbeitung in das Arbeitsfeld
  • Ein gutes Arbeitsklima in motivierten multiprofessionellen Teams
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-L

Ein wertschätzender Austausch, Angebote zur individuellen Work-Life-Balance sowie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind bei uns wichtiger Bestandteil. Ob Betriebliches Gesundheitsmanagement, die klinikeigene Kita oder die schöne Arbeitsumgebung – bei uns können Sie die täglichen Herausforderungen gelassen meistern.

  • Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
  • Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Pflegedienstleitung, Herr Radlinska, Tel. 07134 75-1715
  • Ansprechpartnerin Personalabteilung: Frau Bär, Tel. 07134 75-4203
  • Eine Beschäftigung ist in Voll- oder Teilzeit möglich.
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

  • ZfP - Klinikum am Weissenhof
  • Herr Radlinska
    Pflegedienstleitung, Klinik für Forensische Psychiatrie & Psychotherapie
  • Weissenhof 1
    74189 Weinsberg
  • 07134 75-1710
  • r.radlinska@klinikum-weissenhof.de
  • Homepage
Arbeitgeberprofil

Sie haben noch Fragen?

so erreichen Sie Ihre "zukünftigen" Arbeitgeber